Anna Neumann Saal

Der 1996/97 vorbildlich restaurierte "Anna-Neumann-Saal"
befindet sich im Wirtschaftsgebäude des Schlosses Wasserleonburg.
Ursprünglich war er der herrschaftliche Pferdestall (18.Jh.), später ein Rinderstall.

Der Pferdestall war immer Renommierobjekt der Herrschaft
und wurde dementsprechend repräsentativ ausgestattet:
Eine dreischiffige Halle mit 12 toskanischen Marmorsäulen und einem Kreuzgratgewölbe.

Bei dem Umbau wurde dem 150 m² großen Saal nur noch
der Marmorboden mit Fußbodenheizung hinzugefügt.
Seither bietet der Festsaal eine wunderbare Kulisse
für schöne und unvergessliche Veranstaltungen aller Art
in dem 100 Personen bequem Platz finden. 

Die Außenanlagen können für Aktivitäten wie Aperitif, Empfänge
oder standesamtliche Trauungen genutzt werden.
Der Schlossvorhof mit dem Springbrunnen, der gepflegte Park
und der Forellenteich, alles zusammen bietet einen
außergewöhnlichen Rahmen für Ihre Veranstaltungen.

Die kulinarische Betreuung während der Veranstaltung können
unsere Gäste von Gastronomen Ihrer Wahl durchführen lassen.
Neben der Möglichkeit, im Haus Speisen frisch zuzubereiten,
steht auch eine, für Partyservice und Catering, bestens
und komplett neu ausgestattete Küche zur Verfügung.

Für eine Besichtigung stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.
Sie erreichen uns unter der Tel. 0043/4256/2141-0.